Kenyaferien.com

Kenia - Shimoni - Mwazaro Beach

Deep Sea Fishing mit dem professionellen Spezialisten Eligio Battaia Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Direkt an Mwazaro Beach grenzt der 46 km² große und durch seine Artenvielfalt einzigartige Mangrovenurwald. Mit dem Boot begibt man sich auf eine ca. 3,5 stündige Entdeckungsfahrt durch die faszinierende Welt des uralten Mangrovendschungels. Hochseefischen, Schnorcheln oder Tauchen, Massagen und Safaris in den nahe gelegenen Shimba Hills oder einen Besuch der historischen Sklavenhöhlen in Shimoni sind nur einige der vielen möglichen Tagesausflüge.

Das Buch Afrikanisches Schach vom Schweizer Hans von Loesch sollte eine Pflichtlektüre für Kenia-Reisende sein. Und ein anschließender Besuch von Mwazaro mit einem persönlichen Gespräch mit Hans von Loesch ist dann die beste Buchkrönung, die es überhaupt auf der Welt geben kann! Mwazaro ist der Platz wo Gott Urlaub macht und es stimmt! Der Strand ist einer der schönsten Ostafrikas und einfach herrlich.

Nach rechtzeitiger vorheriger Absprache besteht die Möglichkeit, direkt ab Mwazaro Beach in See zu stechen. Mit dem Speedboot erreicht man in kürzester Zeit Funzi Bay, gleichermaßen ein Paradies für erfahrende Sportfischer und Anfänger auf diesem Gebiet. Sechs professionelle Angeln stehen an Bord zur Verfügung, maximal 3 Personen können unter Leitung eines erfahrenen Skippers vielleicht den Fang ihres Lebens machen.
Gelbflossenthunfische und Kingfische sind hier schon an die Angel gegangen. Aber auch wem dieses Glück verwehrt bleibt, wird den Ausflug nicht bereuen, denn das Meer aus diesem Blickwinkel zu betrachten, ist schon ein Erlebnis für sich. Nicht selten begleiten verspielte Delfine für ein paar Augenblicke das Boot. Und auch Walhaie und Buckelwale werden manchmal gesichtet.