Kenyaferien.com


Allgemeine Geschäftsbedingungen der ITCircle AG (Kenyaferien.com), 6289 Hämikon

 

1. Gegenstand der AGB

Die vorliegenden AGB regeln die Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und der ITCircle AG (Kenyaferien.com)

2. Abschluss des Vertrages

Der Vertrag mit ITCircle AG (Kenyaferien.com) kommt zustande, sobald die Buchung des Kunden von ITCircle AG (Kenyaferien.com) entgegengenommen worden ist. Von diesem Zeitpunkt an gelten die vorliegenden Geschäftsbedingungen.

Sonderwünsche werden nur dann Vertragsgegenstand, wenn sie von ITCircle AG (Kenyaferien.com) ausdrücklich akzeptiert und bestätigt worden sind.


3. Preise, Zahlungsbedingungen und Gebühren

Die Preise sind unter www.kenyaferien.com ersichtlich. Sie verstehen sich, sofern nicht etwas anderes erwähnt ist, pro Person und Tag in Schweizer Franken.

Bei Abschluss des Vertrages bestimmt die ITCircle AG (Kenyaferien.com) die Höhe und die Fälligkeit der Anzahlung.
Die Restzahlung muss spätestens 30 Tage vor Abreise bei ITCircle AG eintreffen. Erfolgt die Buchung weniger als 30 Tage vor Abreise, wird der gesamte Preis sofort zur Zahlung fällig.

Erfolgt die Anzahlung oder die Restzahlung nicht fristgerecht, kann ITCircle AG vom Vertrag zurücktreten und die Annullationskosten gemäss Ziffer 4 geltend machen.


4. Änderungen, Annullation und Nichtantritt der Buchung durch den Kunden

Änderungen oder Annullation der gebuchten Leistungen durch den Kunden sind ITCircle AG (Kenyaferien.com) schriftlich mitzuteilen.

Bei Änderungen oder Annullation der gebuchten Leistungen erhebt ITCircle AG (Kenyaferien.com) pro Person maximal CHF 120.- Bearbeitungsgebühr.
Diese Bearbeitungsgebühr wird durch eine allfällige Annullationskostenversicherung in der Regel nicht gedeckt.

Bei Annullation der Buchung werden zusätzlich zu der Bearbeitungsgebühr folgende Kosten auf den annullierten Leistungen erhoben:

a) 31–16 Tage vor Reisebeginn: 30% des Preises

b) 15–9 Tage vor Reisebeginn: 50% des Preises

c) 8–2 Tage vor Reisebeginn: 80% des Preises

d) 1–0 Tage vor Reisebeginn: 100% des Preises

e) Nichtantreten der Reise: 100% des Preises

Massgebend ist das Eintreffen der Annullation bei ITCircle AG (Kenyaferien.com) während den Geschäftszeiten.
Bei Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist der nächste Werktag massgebend.

Andere Bedingungen sind möglich. ITCircle AG (Kenyaferien.com) teilt diese bei der Buchungsbestätigung mit.


5. Annullation der Buchung durch ITCircle AG (Kenyaferien.com)

Gibt der Kunde dazu berechtigten Anlass, kann die ITCircle AG (Kenyaferien.com) vom Vertrag zurückzutreten und die Kosten gemäss Ziffer 3 sowie die Annullationskosten gemäss Ziffer 4 und Ersatz für allfälligen Schaden geltend machen.

Die Buchung kann auch infolge höherer Gewalt, Streiks oder behördlicher Massnahmen oder anderen Gründen abgesagt werden, die die Buchung verunmöglichen, gefährden oder erheblich erschweren. In all diesen Fällen bietet ITCircle AG (Kenyaferien.com) dem Kunden eine Ersatzbuchung an. Verzichtet der Kunde auf das Ersatzangebot, so erhält er den bereits bezahlten Preis vollumfänglich zurück. Weitergehende Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen.


6. Abbruch des Aufenthalts durch den Kunden

Bricht der Kunde den Aufenthalt vorzeitig ab, wird ihm der Preis nicht zurückerstattet.

ITCircle AG (Kenyaferien.com) empfiehlt dem Kunden den Abschluss einer entsprechenden Versicherung.


7. Haftung

ITCircle AG (Kenyaferien.com) haftet im Rahmen der Art. 14 ff. des Pauschalreisegesetzes für sorgfältige Auswahl, Organisation und Beschaffung der vereinbarten Buchungsleistungen.

ITCircle AG (Kenyaferien.com) haftet nicht für Verspätungen oder Fahr- und Flugplanänderungen und für Spesen, die dadurch entstehen.

ITCircle AG (Kenyaferien.com) haftet nicht für Diebstahl und Verlust von Telekommunikationsmitteln, Wertgegenständen, Bargeld, Checks und Kreditkarten oder deren Missbrauch.

ITCircle AG (Kenyaferien.com) empfiehlt dem Kunden den Abschluss einer entsprechenden Personen-Schaden-Versicherung.

ITCircle AG (Kenyaferien.com) haftet in keinem Fall für höhere Gewalt, Streiks, Unruhen, kriegerische oder terroristische Ereignisse oder behördliche Massnahmen aller Art. Der Kunde ist verpflichtet, sich selber über allfällige Gefahren zu informieren, die mit dem Aufenthalt im Gastland verbunden sein können. Die Haftung für entgangenen Feriengenuss und ähnliche Ansprüche ist ausgeschlossen.


8. Flugbuchungen, Reisedokumente und Visa

Der Kunde ist für den Flug bis nach Kenya selber verantwortlich. Der Transfer vom Flughafen nach Kilifi wird durch ITCircle AG (Kenyaferien.com) organisiert. Die Transferkosten werden vom Kunden direkt übernommen.

Der Kunde ist selber für die Reisedokumente und die Visa verantwortlich. Bei einer allfälligen Einreiseverweigerung muss der Kunde die Buchungskosten übernehmen.


9. Gesundheitsprophylaxe

Für die Gesundheitsprophylaxe (Malaria, Kinderlähmung, Tetanus etc.) ist der Kunde selber verantwortlich. Wir empfehlen vor Antritt der Reise den Hausarzt zu konsultieren.


10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf die Rechtsbeziehungen zwischen den Parteien ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar.

Der Gerichtsstand ist Hochdorf.


Hämikon, 01.01.2012